Starnberg Ammersee

Am Donnerstag, 28.07.2022 ab 14 Uhr geschlossen

Das digitale Angebot der Stadtbücherei Starnberg im Biblioplus-Verbund steht Ihnen auch während der Schließzeit rund um die Uhr zur Verfügung und versorgt Sie mit E-Books, Hörbücher sowie Zeitschriften.
Medien können während der Schließzeit über die Medienrückgabe auf der Rückseite des Gebäudes zurückgegeben werden.

Bibliothek der Dinge eröffnet

Bibliotheken verleihen schon seit Jahrtausenden Medien. Man denkt dabei vor allem an Bücher, aber natürlich gibt es auch Filme, Hörbücher, Tonies, Konsolenspiele und viele weitere Medien!

Um den Konsum zu reduzieren und Ressourcen zu schonen, erweitern wir unsere Medienangebot durch unsere Bibliothek der Dinge: Jeder von uns hat Gegenstände zu Hause, die man eigentlich nur selten benutzt - ein Kauf hat sich deshalb nicht unbedingt gelohnt. Aber auch Gegenstände, die man erst mal kennenlernen möchte, finden sich bei uns, um ein Ausprobieren und Entdecken neuer Medien zu ermöglichen. 

Alle Gegenstände und weitere Informationen finden Sie auf der Seite "Bibliothek der Dinge".

Aktion Lesestart: kostenfreie Bilderbücher für Dreijährige zum Abholen verfügbar

Ab sofort können alle Eltern von Dreijährigen kostenlos bei uns die neuen Lese-Sets abholen. Die praktische Tasche enthält das Bilderbuch "Komm mit in die Natur" und Informationsmaterial für Eltern, wie sie das Betrachten von Bilderbüchern, das Vorlesen, Spielen und andere Aktionen in ihren Alltag einbauen können. 

Bei der Aktion handelt es sich um das Programm „Lesestart 1 – 2 – 3", das von der Stiftung Lesen durchgeführt und vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert wird. Mit dem Programm sollen Familien motiviert werden, Vorlesen und Erzählen in ihrem Alltag zu verankern.

Zusätzlich gibt es erneut eine Auflage der Lesestart-Sets-1 für Einjährige bei teilnehmenden Kinder- und Jugendarztpraxen. Daneben können alle Lesestart-Sets digital unter diesem Link gelesen werden. Über die gesamte Programmlaufzeit von acht Jahren werden für drei Geburtskohorten 4,5 Mio. Lesestart-Sets an Familien mit Kindern im Alter von einem, zwei und drei Jahren ausgegeben. Damit können rund 60 Prozent der Eltern eines Jahrgangs erste Vorleseimpulse erhalten.

Wir haben zu den regulären Öffnungszeiten geöffnet!

Abstands- und Hygieneregeln in der Bücherei

  • Für eine kontaktarme Ausleihe, ohne das Gebäude betreten zu müssen, können Sie gerne einen Termin zum Fensterln vereinbaren! Eine kontaktlose Rückgabe ohne die Bücherei betreten ist über den Rückgabecontainer an der Hintertür möglich. 
  • Halten Sie bitte einen Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Personen ein. Abstandsmarkierungen erleichtern hierbei die Orientierung.
  • Bitte verzichten Sie auf einen Besuch, wenn Sie in den letzten 14 Tagen wissentlich Kontakt zu einem bestätigt an COVID-19 Erkrankten hatten oder Symptome aufweisen (auch bei milden Symptomen)

 

Alle unsere Angebote und Services stehen derzeit zur Verfügung:

  • Ausleihe, Verlängerung, Vormerkung und Rückgabe von Medien
  • Neuanmeldung
  • Zahlung von Gebühren
  • Beratung z.B. um unser digitales Angebot Onleihe nutzen zu können
  • Arbeitsplätze im Lesecafe, im zweiten Obergeschoss sowie auf der Terrasse (wetterabhängig)
  • Verzehr von Kaffeegetränken sowie heißer Schokolade
  • Ein Internetarbeitsplatz inkl. Drucker
  • Kopierer 
  • Gaming-Station, inkl. VR-Brille 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Abholservice Fensterln

Sie möchten Medien ausleihen, scheuen sich aber unsere Räumlichkeiten zu betreten? Wir versorgen Sie trotzdem sehr gerne mit Medien!

Teilen Sie uns Ihre Medienwünsche aus unserem verfügbaren Bestand mit und wir packen Ihnen diese zum Abholen zusammen.
Zwischen den einzelnen Terminen ist genügend Zeit, sodass Schlangenbildung vermieden wird. Der Kundenkontakt wird dadurch auf ein Minimum reduziert, während Sie weiterhin unser umfangreiches Medienangebot nutzen können.
Dieser Service kann von allen Nutzern mit einem gültigen Büchereiausweis während der regulären Öffnungszeiten genutzt werden.

So funktionierts:

  • Sie suchen in unserem Katalog nach Medien die derzeit "verfügbar" sind. Alternativ stellen wir Ihnen auch ein Wunsch-Themenpaket zusammen.
  • Sie teilen uns per E-Mail an buecherei(at)starnberg.de folgende Angaben mit:
    - Titel, Autor, Standort der gewünschten Medien oder Wunsch-Themenpaket 
    Tipp: Speichern Sie die gewünschten Titel auf Ihrer Merkliste und senden Sie uns den Link (auf das Briefsymbol klicken und die angezeigte URL kopieren) zu dieser per E-Mail
    - Ihre Büchereiausweisnummer auf den die Titel verbucht werden sollen
    - das Wunschzeitfenster in dem Sie die Medien abholen möchten (frühestens ab dem nächsten Öffnungstag. Bestellungen am Wochenende sowie montags stehen frühestens am Dienstagnachmittag bereit).
  • Wir verbuchen die Titel auf Ihren Ausweis.
  • Zur Abholung kommen Sie an das Abholfenster, zeigen Ihren Büchereiausweis vor und bekommen die Medien ausgegeben.
Ihre Ansprechpartner
Kontakt

Stadtbücherei Starnberg

Ilona Obermeier
Leiterin der Stadtbücherei
Hauptstraße 10
82319 Starnberg

E-Mail senden
Kontakt

Stadtbücherei Starnberg

Daniela Ponholzer
stellv. Leiterin der Stadtbücherei
Hauptstr. 10
82319 Starnberg

E-Mail senden
Kontakt

Stadtbücherei Starnberg

Stadtbücherei Starnberg
Hauptstr. 10
82319 Starnberg

E-Mail senden
Öffnungszeiten

 

Mogeschlossen
Di10.00 - 18.00 Uhr
Mi14.00 - 19.00 Uhr
Do10.00 - 18.00 Uhr
Fr.10.00 - 18.00 Uhr
Sa10.00 - 13.00 Uhr

Am Donnerstag, den 28.07.2022 schließt die Stadtbücherei um 14 Uhr!

Anfahrt
Medienkonto

Hier können Sie im Medienbestand der Bücherei recherchieren sowie auf Ihr Benutzerkonto zugreifen. Für unterwegs - die App B24.

 

Zum Medienkonto

Download von Medien

Laden Sie sich E-Medien zur zeitlich begrenzten Nutzung herunter.
 

Zu den E-Medien

Richtig und aktuell

Weil richtige Informationen wichtig sind. Recherchieren Sie im digitalen Brockhaus.

 

Zum Brockhaus

Bitte beachten Sie:

Wegen der aktuellen Situation kann der Zutritt zum Rathaus nur mit vorheriger Terminvereinbarung gewährt werden.

Dies kann online oder telefonisch bei den jeweiligen Ansprechpartnern erfolgen. 

Es gilt weiterhin eine FFP2-Maskenpflicht. 

Nutzen Sie auch gerne unsere Online-Bürgerdienste.