Starnberg Ammersee

Unterhaltung in der Ferienzeit

Liebe Kinder, liebe Eltern

Wir freuen uns sehr, dieses Jahr wieder ein Sommerferienprogramm  für Kinder und Jugendliche anbieten zu können.

Dank vieler ehrenamtlicher Helfer aus den örtlichen Vereinen, freischaffenden Künstlern und engagierten Mitbürgern, können insgesamt 17 abwechslungsreiche Veranstaltungen  angeboten werden.

Von Dienstag, 02.08.2022, bis Freitag, 09.09.2022, können sich Kinder und Jugendliche im Alter von 5 bis 15 Jahren sportlich, kreativ oder spielerisch vergnügen.

Bitte beachten Sie: die Teilnahme ist ausschließlich Kindern vorbehalten, die in  der Stadt Starnberg oder den Starnberger Ortsteilen wohnhaft sind, da die Veranstaltungen aus dem Haushalt der Stadt Starnberg finanziert werden und für die Teilnehmer/innen komplett kostenfrei sind.

Fast alle Veranstaltungen finden im Freien statt, um das Infektionsrisiko möglichst gering zu halten.

Neu ab diesem Jahr: Anmeldungen über Online-Tool!

Ab diesem Jahr sind Anmeldungen zum  Ferienprogramm ausschließlich online unter: https://starnberg.ferienprogramm-online.de möglich.

Anmeldezeitraum ist ab 20. Juni 2022 bis 8. Juli 2022

 

 

Einverständniserklärung der Eltern

Aufgrund der neuen DSGVO muss für jedes Kind, das am Sommerferienprogramm der Stadt Starnberg teilnimmt, eine Einverständniserklärung der Eltern für Fotoaufnahmen vorliegen.

Bei einigen Veranstaltungen werden Aufnahmen der Kinder für die örtliche Presse bzw. als Erinnerungsfotos für die Kinder gemacht.

Wir bitten um Beachtung, dass dies nur mit der Einverständniserklärung der Eltern möglich ist.

 

Ihre Ansprechpartner
Kontakt

Bildung, Generationen, Sport und Soziales

Birgit Schneider
Verwaltungsmitarbeiterin
Vogelanger 2
82319 Starnberg

T
F
08151/772-130
08151/772-330
E-Mail senden
Kontakt

Bildung, Generationen, Sport und Soziales

Stadt Starnberg
Vogelanger 2
82319 Starnberg

E-Mail senden
Öffnungszeiten

 

Mo, Mi, Fr7:30 - 12:00 Uhr
Di, Do7:30 - 12:00 Uhr
14:00 - 16:00 Uhr
Auf Grund des Corona-Virus können persönliche Gespräche nur nach Terminvereinbarung erfolgen. Die Stadtverwaltung ist über Telefon, FAX, Post und E-Mail zu erreichen.
Anfahrt
Bitte beachten Sie:

Wegen der aktuellen Situation kann der Zutritt zum Rathaus nur mit vorheriger Terminvereinbarung gewährt werden.

Dies kann online oder telefonisch bei den jeweiligen Ansprechpartnern erfolgen. 

Es gilt weiterhin eine FFP2-Maskenpflicht. 

Nutzen Sie auch gerne unsere Online-Bürgerdienste.