Navigation

Servicemenü


Herzlich Willkommen!

 

Aktuelles

Wegen ständiger Verkehrsbehinderung: Tutzinger-Hof-Platz erhält absolutes Haltverbot

STA | 16.09.14

Mit einem absoluten Haltverbot für den gesamten Platz – mit Ausnahme der ausgewiesenen Stellplätze – reagiert die Stadt Starnberg jetzt auf die teils chaotischen Zustände durch parkende Fahrzeuge auf dem Tutzinger-Hof-Platz. Mitarbeiter des städtischen Betriebshofes werden bereits morgen (17.09.) die entsprechenden Verkehrsschilder aufstellen.
Seit der Umgestaltung des Platzes kam es immer wieder, und vor allem dann, wenn die Politessen ihren Dienst beendet hatten, zu massiven Beeinträchtigungen des Durchgangsverkehrs. Betroffen waren leider auch regelmäßig die Zufahrten für Feuerwehr und Notarzt bzw. Krankenwagen.


Mit Smiley zu mehr Disziplin – Geschwindigkeitsmessgeräte mahnen Temposünder

STA | 16.09.14

Schon bisher hat die Stadt Starnberg in unregelmäßigen Abständen an den Straßen, an denen besonders gerne auffällig schnell gefahren wird, Geschwindigkeitsmessgeräte anbringen lassen. Kaum aber hatten diese Geräte zur Entschleunigung des Verkehrs beigetragen, mussten sie bisher schon wieder abgebaut und an anderer Stelle neu montiert werden. Der Bedarf an solchen mobilen Messanlagen war größer, als die Stadt mit vorhandenen Geräten abdecken konnte.

Damit ist jetzt Schluss! Unter dem Motto „Mahnung statt Strafe“ werden ab Donnerstag (18.09.2014) in der Kreisstadt an verschiedenen Stellen insgesamt acht zusätzliche und vor allem neue Geschwindigkeitsmessgeräte aufgestellt, die nicht nur mit der Anzeige der Geschwindigkeit, sondern zusätzlich mit einem Smiley dem Kraftfahrer signalisieren, ob das gewählte Fahrtempo dem erlaubten entspric


Starnberger Wasserpark vom 15.09. bis 05.10.2014 geschlossen

Wegen jährlicher Unterhaltsarbeiten ist der Wasserpark inklusive Strandbad vom 15. September bis 5. Oktober 2014 geschlossen.

Ab Montag, 6. Oktober 2014 ist der Wasserpark wieder geöffnet. Öffnungszeiten für die Herbst/Wintersaison können unter www.wasserpark-starnberg.de eingesehen werden.


Sitzung des Stadtrates am 18.09.2014, 18.30 Uhr im "Kleinen Saal der Schloßberghalle" 82319 Starnberg, Vogelanger 2


Tagesordnung

  1. Bürger fragen
  2. Bekanntgabe der nichtöffentlich gefassten Beschlüsse aus vorangegangenen Sitzungen
  3. Vorstellung Stadtförderin Sarah Buckel, Stabsstelle Stadtmarketing
  4. Jugendbeiratswahl
  5. Haushalt 2014
    Bericht zum 1. Halbjahr
  6. Auftrag zur Prüfung des Jahresabschlusses und des Lageberichtes für das Wirtschaftsjahr 2013 des Wasserwerkes Starnberg
  7. Errichtung einer Fachoberschule und Berufsoberschule (FOS/BOS) im Landkreis Starnberg; Standort Stadt Starnberg
  8. Unterbringung von Asylbewerbern in der Stadt Starnberg;
    aktueller Sachstand
  9. Vollzug der Gemeindeordnung für den Freistaat Bayern (GO) und der Geschäftsordnung für den Stadtrat, Stadtrat 28.7.2014;
    Anhörungsschreiben des Landratsamts Starnberg vom 30.7.2014 wegen beabsichtigter rechtsaufsichtlicher Beanstandung der Beschlüsse des Stadtrats vom 28.7.2014
    hinsichtlich Bestätigung der Bildung der Fraktion "BLS" durch Eintritt von Stadtratsmitglied Dr. Klaus Rieskamp (WPS) und Änderung der Ausschussbesetzung und Änderung bei der Bestellung der Verbandsräte der Stadt Starnberg im Abwasserzweckverband und der städtischen Vertreter im Trägerverein Volkshochschule Starnberger See e.V. nach dem Eintritt von Stadtratsmitglied Dr. Klaus Rieskamp in die Fraktion BLS
  10. Berichte aus den Verbänden und Organisationen
  11. Bekanntgaben, Verschiedenes

Die Sitzung ist öffentlich. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


Kinderspielplatz am Nepomukweg eröffnet

Rechtzeitig zum Ferienbeginn konnte Frau Erste Bürgermeisterin Eva John die neue, fast 1000 qm große, Spielfläche am Nepomukweg/Ecke Dampfschiffstraße unseren kleinen Starnbergerinnen und Starnbergern offiziell übergeben. Ein gelungenes Beispiel wie ein naturnaher Spielplatz aussehen kann. Ein großes Dankeschön an alle Mitarbeiter, Kinder, Eltern und Stadträte, die so fleißig mitgeholfen haben!


Infektionsgefahren in freier Natur?!

Das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege hat eine Neuauflage der Broschüre "Wie schütze ich mich vor Infektionsgefahren in freier Natur?" Informieren Sie sich kostenlos, wie durch einfache Verhaltensmaßnahmen eine Ansteckung vermieden werden kann www.stmgp.bayern.de.

 


 

Für höchste Qualität und Reinheit - Wasserwerk Starnberg führt umfangreiche Sanierungen im Leitungsnetz durch

Als Starnberger Bürger können Sie sich auf die Versorgung mit frischem Trinkwasser verlassen. Höchste Qualität und Reinheit sind selbstverständlich und haben für das Wasserwerk Starnberg oberste Priorität.

Um den Haushalten in Starnberg, Söcking und Wangen weiterhin eine sichere Wasserversorgung bieten zu können, erneuert das Wasserwerk Starnberg im laufenden Jahr – zwischen Juni und September – in mehreren Teilmaßnahmen insgesamt rund 1.000 Meter Wasserleitungen.

Pressenotiz (pdf)


Infos

Öffnungszeiten des Rathauses

Montag-Freitag 08:00 - 12:00 Uhr

Donnerstag 15:00 - 18:00 Uhr

und nach vorheriger telefonischer Vereinbarung.

 

Grundstücksverkäufe

Zur Zeit keine Grundstücke zu verkaufen.

Breitbandausbau Landstetten und Schorn

weitere Informationen hier 

Stadtgespräch

Starnberger Stadtgeschichte: "Siedlungs- und Baugeschichte von Starnberg"

Band 9/1


                                

                             
    Doppelband 9/1 und 9/2


                

Die Stiftungen der Stadt Starnberg

Veranstaltungstipps

KunstRaum Bahnhof am See


Fußzeile