Starnberg Ammersee

Wir haben ab 01. Dezember bis mindestens 14. Februar aufgrund der neuen Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung geschlossen

Ihre in der Schließzeit fälligen Medien werden automatisch bis Dienstag, 02. März 2021 verlängert.
Die Rückgabe von Medien ist jederzeit über den Rückgabecontainer möglich. Dieser befindet sich an der Hausrückseite.

Bei Fragen können Sie sich Dienstag bis Freitag von 10.00 -18.00 Uhr und Samstag von 10-13 Uhr unter Tel: 08151/3049 an uns wenden oder Sie schreiben eine E-Mail an buecherei(at)starnberg.de.

 

Abholsvervice - ab sofort wieder möglich

Teilen Sie uns Ihre Medienwünsche aus unserem verfügbaren Bestand mit und wir packen Ihnen diese zum Abholen zusammen.
Zwischen den einzelnen Terminen ist genügend Zeit, sodass Schlangenbildung vermieden wird. Die Abholung findet vollständig kontaktlos statt.
Dieser Service kann von allen Nutzern mit einem gültigen Büchereiausweis während der regulären Öffnungszeiten genutzt werden.

So funktionierts:

  • Sie suchen in unserem Katalog nach Medien die derzeit "verfügbar" sind. Alternativ stellen wir Ihnen auch ein Wunsch-Themenpaket zusammen.
  • Sie teilen uns per E-Mail an buecherei(at)starnberg.de folgende Angaben mit:
    - Titel, Autor, Standort der gewünschten Medien (hierzu können Sie uns auch Ihre Merkliste zur Verfügung stellen) oder Wunsch-Themenpaket sowie
    - Ihre Büchereiausweisnummer auf den die Titel verbucht werden sollen
    - das Wunschzeitfenster in dem Sie die Medien abholen möchten (frühestens ab dem nächsten Öffnungstag. Bestellungen am Wochenende sowie montags stehen frühestens am Dienstagnachmittag bereit).
  • Wir verbuchen die Titel auf Ihren Ausweis.
  • Zur Abholung klingeln Sie zur vereinbarten Zeit am Rückeingang neben dem Rückgabecontainer und nehmen Ihre gewünschten Medien mit.

Medien-Lieferservice für das Stadtgebiet Starnberg sowie Ortsteile

Für das Stadtgebiet Starnberg sowie die Ortsteile bieten wir einen Medien-Lieferservice an. Dieser Service kann von allen Nutzern mit einem gültigen Büchereiausweis genutzt werden.
Neben den aktuellsten Bestsellern liefern wir Ihnen auch aus unserem umfangreichen Bestand spannende Romane, Kinder- und Jugendbücher, Dvds, Hörbücher, Brettspiele uvm. frei Haus direkt zu Ihnen.

So funktionierts:

  • Sie suchen in unserem Katalog nach Medien die derzeit "verfügbar" sind. Alternativ stellen wir Ihnen auch ein Wunsch-Themenpaket zusammen.
  • Sie teilen uns per E-Mail an buecherei(at)starnberg.de folgende Angaben mit: Titel, Autor, Standort (hierzu können Sie uns auch Ihre Merkliste zur Verfügung stellen) oder Wunsch-Themenpaket  sowie ihre Büchereiausweisnummer auf den die Titel verbucht werden sollen.
  • Wir verbuchen die Titel auf Ihren Ausweis.
  • Die Zustellung erfolgt Dienstag-Freitag voraussichtlich zwischen 14.00 – 16.00 Uhr.

Anmeldung zur Nutzung der digitalen Bibliothek mit vorübergehend ausgesetzter Jahresgebühr

Unser digitaler Bestand an E-Books, Audiobooks und E-Magazines der über https://biblioplus-digital.onleihe.de/biblioplus-digital ausgeliehen werden kann, ist bis zur Wiedereröffnung der Stadtbücherei kostenlos nutzbar.
Bürger, die aktuell noch keinen Büchereiausweis besitzen, können sich momentan unkompliziert per E-Mail anmelden. Bitte senden Sie uns dazu ein Foto Ihres Personalausweises, da zur Anmeldung der Name, das Geburtsdatum sowie die Adressdaten benötigt werden.

Digital über die Webseite der Stadtbücherei ist auch ein Zugang zum Brockhaus verfügbar. Darin enthalten sind eine Enzyklopädie für Kinder, Jugendliche und Erwachsene – nicht nur zur Vorbereitung für Referate und zur Vertiefung von Schulstoff geeignet!

Bilderbuchgeschichte "Stadtbär" im Buccentaurpark

Folgt einem Bären auf seinem Weg in die Stadt!
Die Stadtbücherei Starnberg bringt Auszüge der Geschichte "Stadtbär" in den Bucentaurpark.

Aufgrund der Schließung der Stadtbücherei finden momentan auch keine Bilderbuchkinos statt. Deshalb hat sich die Stadtbücherei eine andere Möglichkeit überlegt um auch während dieser Zeit Leseförderung zu vermitteln.

Auf 16 temporären Schildern wird die Geschichte "Stadtbär" präsentiert. Somit können Kinder, Eltern und alle anderen Interessierten bei einem Spaziergang die Geschichten über einen Bären lesen und ansehen der sich auf den Weg in die Stadt macht um seine Freunde zu finden und dabei jede Menge Abenteuer erlebt.

Die Schilder wurden in Zusammenarbeit mit dem städtischen Bauhof angefertigt und aufgebaut. Zukünftig ist geplant weitere Geschichten temporär im Stadtgebiet zu präsentieren.

Die Geschichte kann in den nächsten Wochen bis zum 10.01.2021 angesehen und gelesen werde.

Liste digitaler Angebote zur Literaturversorgung

Zur digitalen Literaturversorgung bieten momentan einige Anbieter einen kostenfreien Zugang zu ihren Angeboten an.

Immer kostenlos:

  • Einfach Vorlesen! kann auf Computern oder als App genutzt werden und stellt jede Woche kostenlos drei Vorlesebücher für verschiedene Altersgruppen zur Verfügung.
  • Ohrka – Riesig für Kinder! Ein gemeinnütziger Verein, der kostenlos hochwertige Hörbücher für Kinder anbietet, z.B. "Das Dschungelbuch" gelesen von Anke Engelke oder "Alice im Wunderland" gelesen von Katharina Thalbach.
  • Hörproben der ersten 10 Seiten eines Buches, gelesen von den Autorinnen und Autoren unter https://zehnseiten.de/de/home.html
  • Für Erwachsene gibt es in der App ARD Audiothek u.a. zahlreiche Lesungen kostenlos zum Abrufen.

Literatur für Kinder zur aktuellen Situation:

  • Eine pdf-Broschüre der Sachbuchreihe "Was ist was" zum Thema Viren, auch dem Coronavirus.
  • "Coronavirus - Ein Buch für Kinder": Ein von Axel Scheffler illustriertes Buch, das Fragen zum neuen Virus beantwortet.
  • Emmi und Einschwein aus der gleichnamigen Kinderbuchreihe erleben in der Geschichte "Dummer Drachenschnupfen" gerade ähnliche Einschränkungen wie wir: In Wichtelstadt grassiert der Drachenschnupfen. Um Papas Fabeltier, den Drachen Henk nicht anzustecken, bleibt die Familie zu Hause. Ein befreundetes Einhorn bringt gehamstartes Klopapier vorbei, Freunden kann man nur zuwinken, mit Oma und Opa nur telefonieren. 
Ihre Ansprechpartner
Kontakt

Stadtbücherei Starnberg

Ilona Obermeier
Leiterin der Stadtbücherei
Hauptstraße 10
82319 Starnberg

E-Mail senden
Kontakt

Stadtbücherei Starnberg

Daniela Ponholzer
stellv. Leiterin der Stadtbücherei
Hauptstr. 10
82319 Starnberg

E-Mail senden
Kontakt

Stadtbücherei Starnberg

Stadtbücherei Starnberg
Hauptstr. 10
82319 Starnberg

E-Mail senden
Öffnungszeiten

 

Mogeschlossen
Di10.00 - 18.00 Uhr
Mi14.00 - 19.00 Uhr
Do10.00 - 18.00 Uhr
Fr.10.00 - 18.00 Uhr
Sa10.00 - 13.00 Uhr

 

Wir haben bis mindestens 14. Februar 2021 geschlossen!

 

 

Anfahrt
Medienkonto

Hier können Sie im Medienbestand der Bücherei recherchieren sowie auf Ihr Benutzerkonto zugreifen. Für unterwegs - die App B24.

 

Zum Medienkonto

Download von Medien

Laden Sie sich E-Medien zur zeitlich begrenzten Nutzung herunter.
 

Zu den E-Medien

Richtig und aktuell

Weil richtige Informationen wichtig sind. Recherchieren Sie im digitalen Brockhaus.

 

Zum Brockhaus

Diese Website verwendet Cookies

Wenn Sie der Cookie-Nutzung zustimmen, können wir unsere Inhalte nach Ihren Bedürfnissen gestalten. Jegliche Auswertung erfolgt anonymisiert. Mehr Informationen über Cookies und die Option, der Cookie-Verwendung zu widersprechen enthält unsere Datenschutzerklärung.

Verstanden & Akzeptiert
Mehr Infos
Bitte beachten Sie:

Wegen der aktuellen Situation können persönliche Gespräche nur mit vorheriger Terminvereinbarung stattfinden (Tel. 08151/772-0).
Nutzen Sie auch gerne unsere Online-Bürgerdienste.