Starnberg Ammersee

Weihnachtsbasteln

mit dem Museum Starnberger See

Auch hinter den verschlossenen Türen des Museums Starnberger See weihnachtet es. In drei Videos, die auf dem offiziellen YouTube-Kanal des Museums veröffentlicht werden, verkürzen weihnachtliche Basteltipps die Wartezeit auf das Christkind oder den Weihnachtsmann.

Alle Videos und Materialien werden auf dieser Seite verlinkt. Bei allen Bastelvideos ist eine Aufsicht durch einen Erwachsenen zu empfehlen.

11.12.2020: Der kleine Weihnachtsmann

Für den Weihnachtsmann braucht man:

  • Einen Pappteller
  • Ein Blatt rotes und ein Blatt weißes Papier
  • Bleistift, Schere und Kleber
  • Glitzer
  • Eine Packung Watte

Kurzanleitung:

  1. Legt das rote Papier oben auf den Pappteller und fahrt die Rundung nach. Malt jetzt eine Weihnachtsmannmütze und schneide sie aus.
  2. Legt nun das weiße Papier unten auf den Teller und fahrt hier ebenfalls die Rundung nach. Jetzt könnt ihr einen großen, weißen Bart malen und ausschneiden.
  3. Formt die Watte zu kleinen Kügelchen. Klebt diese auf den Bart und macht ihn ganz weich!
  4. Klebt nun ein Wattebällchen oben auf die Spitze der Mütze.
  5. Klebt im nächsten Schritt, Bart und Mütze auf den Pappteller.
  6. Jetzt könnt ihr dem Weihnachtsmann ein Gesicht geben. Malt mit Glitzer und Buntstiften eine Nase, Mund und Auge.

18.12.2020: Walnussschmuck

Um Christbaumschmuck wie vor 100 Jahren zu basteln, braucht man:

  • Walnüsse
  • Nussknacker
  • Acrylfarben
  • Pinsel
  • Kleine Weihnachtsdeko (Sternchen, Glitzer, etc.)
  • Kleber
  • Moos
  • Faden

Viel Spaß beim Schmücken des Baumes mit diesem besonderen Schmuck!

Kurzanleitung:

  1. Lasst einen Erwachsenen die Walnüsse in zwei Hälften knacken und höhlt diese gut aus.
  2. Malt die Walnussschalen in euren gewählten Farben an. Lasst sie gut trocknen.
  3. Klebt nun das Moos in die Walnussschale.
  4. Jetzt könnt ihr die Innenseite mit Glitzer, Pailletten, o.Ä. verzieren.
  5. Um den Baumschmuck aufzuhängen, klebt einen Faden an die Oberseite der Walnussschale.

22.12.2020: Schneewelten

Für eine eigene kleine Schneewelt braucht man:

  • Weckglas mit großer Öffnung
  • Wasser
  • Babyöl
  • Kleine Figuren
  • Glitzer/Kunstschnee
  • Sekundenkleber

Die Schneewelt ist auch gut geeignet als Geschenk!

Kurzanleitung:

  1. Wascht das Glas gründlich aus.
  2. Klebt mit Sekundenkleber die Figuren auf die Innenseiten des Deckels. Diese müssen am besten über Nacht gut trocknen!
  3. Nun könnt ihr das Glas befüllen: Gießt das Wasser bis an den Rand und gebt ein paar Tropfen Babyöl dazu. Rührt nun um mit dem Holzstäbchen.

Jetzt könnt ihr Kunstschnee oder Glitzer hinzufügen und das Glas gut zuschrauben.

Ihre Ansprechpartner
Kontakt

Museum Starnberger See

Benjamin Tillig
Leitung
Possenhofener Straße 5
82319 Starnberg

E-Mail senden
Kontakt

Museum Starnberger See

Cornelia Linder
Allg. Auskünfte, Buchungen, Shop
Possenhofener Straße 5
82319 Starnberg

E-Mail senden
Kontakt

Museum Starnberger See

Museum Starnberger See
Possenhofener Straße 5
82319 Starnberg

T
F
08151 447757-0
08151 447757-9
E-Mail senden
Webseite ansehen
Öffnungszeiten

 

Di - So10:00 - 17:00
an Feiertagen geöffnet
24. & 31.12 geschlossen
Anfahrt
Diese Website verwendet Cookies

Wenn Sie der Cookie-Nutzung zustimmen, können wir unsere Inhalte nach Ihren Bedürfnissen gestalten. Jegliche Auswertung erfolgt anonymisiert. Mehr Informationen über Cookies und die Option, der Cookie-Verwendung zu widersprechen enthält unsere Datenschutzerklärung.

Verstanden & Akzeptiert
Mehr Infos
Bitte beachten Sie:

Wegen der aktuellen Situation können persönliche Gespräche nur mit vorheriger Terminvereinbarung stattfinden (Tel. 08151/772-0).
Nutzen Sie auch gerne unsere Online-Bürgerdienste.