Ausstellungen

aktuell - zukünftig - zeitlos

Aktuell: Grüße vom Starnberger See
Teilweise verlängert bis .04.2018 || Ansichtskarten des 19. und 20. Jahrhunderts zeigen die Schönheit der Region StarnbergAmmersee. Mit dem Fremdenverkehr, der um 1900 einen ersten Höhepunkt erlebte, kamen bebilderte Postkarten in Mode. Sie kündeten vom Aufenthalt der Absender in der herrlichen Landschaft und waren schon damals als Erinnerungs- und Sammlerstücke beliebt.
Ansehen
Vorschau: König Ludwig III.
Ab 18.05.2018 || Wohl kaum ein bayerischer König hat von der Nachwelt so wenig Beachtung erfahren wie Ludwig III. Erst kurz vor dem Ausbruch des 1. Weltkriegs durch eine Verfassungsänderung an die Macht gekommen, war ihm nur eine kurze, kriegs- und krisenüberschattete Regierungszeit vergönnt. Mit der Revolution im November 1918 endete seine Herrschaft - und mit ihr die Existenz des Königreichs Bayern.
Ansehen
Vorschau: Revolution in der Provinz
Ab Nov. 2018 || Starnberg: Großbürgertum, Gastwirte, Hoteliers, Bauern und Fischer. Wie hat sich die Novemberrevolution, die am 7. November 1918 zur Flucht König Ludwigs III. führte, in dem kleinen Provinzstädtchen mit seiner eher konservativen Einwohnerschaft vor den Toren Münchens ausgewirkt. Wer waren die Akteure, welchen Einflüssen waren sie ausgesetzt und welche Rolle spielte die nahe Großstadt dabei? Diesen und anderen Fragen will die Ausstellung nachgehen.
Ansehen
Immer aktuell: Die Starnberger Heilige
Sie gilt als eine der hervorragendsten Werke des Münchner Bildhauers Ignaz Günther (1725 - 1775) und besticht durch Eleganz und Dynamik gleichermaßen. Trotz ihres hohen Alters, das man ihr durchaus ansieht, zieht sie den Betrachter immer noch in ihren Bann.
Ansehen
Immer aktuell: Das Lochmannhaus
Seit 500 Jahren steht es an Ort und Stelle: Das Lochmannhaus. Es sieht aus wie ein einfaches Bauernhaus. Doch wer sich auf Spurensuche begibt, entdeckt, dass es einstmals als Sommerhaus adeliger Familien erbaut wurde. Die "gotische Stube", die Küche mit der großen gemauerten Kochstelle und eine verzierte Tür erinnern noch daran.
Ansehen
Immer aktuell: Die Schiffe der Wittelsbacher
Nur noch wenige Relikte der einstmals großen Flotte des Wittelsbacher Herrscherhauses haben die Zeiten überdauert. Sie erzählen von glanzvollen Seefesten, ersten Segeltörns und intimen Bootsfahrten der bayerischen Fürsten und Könige auf dem Starnberger See.
Ansehen
Immer aktuell: Der Starnberger See und die Münchner
Im 19. Jahrhundert entdecken Münchner Künstler und Intellektuelle die schöne Landschaft der Region StarnbergAmmersee als Ort des Rückzugs und als Motiv für ihre Gemälde. Ihnen folgen zunächst wohlhabende Sommerfrischler, später Ausflügler in Massen.
Ansehen
Ihre Ansprechpartner
Kontakt

Museum Starnberger See

Sibylle Küttner
Museumsleitung
Possenhofener Straße 5
82319 Starnberg

E-Mail senden
Kontakt

Museum Starnberger See

Cornelia Linder
Allg. Auskünfte, Buchungen, Shop
Possenhofener Straße 5
82319 Starnberg

E-Mail senden
Kontakt

Museum Starnberger See

Museum Starnberger See
Possenhofener Straße 5
82319 Starnberg

E-Mail senden
Webseite ansehen
Öffnungszeiten

 

Di - So10:00 - 17:00
an Feiertagen geöffnet
24. & 31.12 geschlossen
Anfahrt
Cookie Hinweis

Um die Inhalte unseres Webauftritts für Sie bestmöglich darzustellen, setzen wir Cookies ein. Mehr Informationen über Cookies und die Option, der Cookie-Verwendung zu widersprechen enthält unsere Datenschutzerklärung.