Starnberg Ammersee

Stadtverwaltung und Wasserwerk

Bitte beachten Sie folgende Regelungen zu Öffnungszeiten und Terminen:

  • Termine sind nur nach vorheriger Vereinbarung möglich.
  • Alle Termine finden im kleinen Saal der Schlossberghalle statt unter Einhaltung der Regeln des Infektions- und Datenschutzes.
  • Besucherinnen und Besucher werden gebeten, möglichst alleine zum Termin zu erscheinen.
  • Betreten des kleinen Saals nur mit geeignetem Mund-Nasen-Schutz (Maske, Schal etc.) möglich.
Öffnungszeiten & Kontakte
Mo bis Fr7.30 bis 12.00 Uhr
Di, Do14.00 bis 16.00 Uhr
TelefonStadtverwaltung: 08151 772-0; Wasserwerk: 08151 55510-0
E-Mailstadtverwaltung(at)starnberg.de; wasserwerk(at)starnberg.de

Lockerungen und Regeländerungen

Seit 18. Mai 2020

Gastronomie:

  • Öffnung Gastronomie im Außenbereich

Unterricht an Schulen:

  • Beginn Präsenzunterricht für 5. und 6. Klasse Gymnasium sowie Realschule, 5. Klasse Mittelschule, 1. Klasse Grundschule
 
Seit 25. Mai 2020

Gastronomie:

  • Öffnung Gastronomie im Innenbereich
 
Seit 30. Mai 2020

Hotellerie, Tourismus:

  • Öffnung von Hotels, Ferienwohnungen, Campingsplätzen
  • Angebote im Tourismus, z.B. Schlösser, Seenschifffahrt wieder zugelassen
 
Seit 08. Juni 2020

Öffentliche Einrichtungen:

  • Öffnung Freibädern sowie Außenanlagen von Badeanstalten
  • Öffnung von Fitnessstudios
 
Seit 15. Juni 2020

Schulen:

  • Beginn Präsenzunterricht für alle weiteren Schulklassen

Öffentliche Einrichtungen:

  • Öffnung Theater und Kinos unter Einhaltung von Hygiene- und Abstandsregeln
 
Seit 17. Juni 2020

Kontaktbeschränkung:

  • Aufenthalt im öffentlichen Raum mit Familie, Angehörigen des eigenen Hausstandes oder in einer Gruppe bis zu zehn Personen möglich
 
Seit 22. Juni 2020

Öffentliche Einrichtungen:

  • Öffnung Hallenbäder, Thermen, Hotelschwimmbäder, Wellness- und Saunabereiche

Veranstaltungen:

  • Private Veranstaltungen im Innenbereich bis zu 50 Personen und im Außenbereich bis zu 100 Personen sind möglich
 

Starnberger Einzelhandel, Betriebe und Restaurants

Auflagen für Geschäftsbetreiber:

  • Sicherstellen der Einhaltung eines Mindestabstands von 1,5 m zwischen den Kunden
  • Maskenpflicht für Personal und Kunden
  • Zahl der gleichzeitig im Ladengeschäft anwesenden Kunden darf nicht höher als ein Kunde je 10 m² Verkaufsfläche
  • Ausarbeitung eines Schutz,- Hygiene und Parkplatzkonzept

Hier oder unter www.netzwerk-starnberg.de  finden Sie einen Überblick über Öffnungszeiten und spezielle Lieferservices des Starnberger Einzelhandels, der Starnberger Betriebe und Restaurants. 

Gastronomie, Hotellerie, Tourismus

Auflagen zur Öffnung der Gastronomie:

  • Einschränkung von Öffnungszeiten,
  • Ausarbeitung von Hygiene-Konzepten durch die Betriebe,
  • Begrenzung von Gästezahlen,
  • Sicherstellung von Abstand (Einlass/Ausgang separat, Reservierungspflicht)

Auflagen zur Öffnung der Hotellerie:

  • Verpflichtendes Hygieneschutzkonzept wie in der Gastronomie,
  • Verpflegung nur mit Abstand und begrenztem Einlass.

Wirtschaft

Hier gelangen Sie zu einer Übersicht der Corona Hilfsprogramme für Unternehmen. Eine Gemeinschaftsaktion von IHK, gwt, UWS, Agentur für Arbeit, Kreishandwerkerschaft, Kreissparkasse und der VR Bank.

Unterstützungsinitiativen

Allgemeine Informationen zur Kindertagesbetreuung

Grundsätzlich gilt von Montag, den 16. März 2020 bis Dienstag, den 30. Juni 2020 ein Betretungsverbot für Kinder in gebäudebezogenen Kindertageseinrichtungen. Die bisherige Notbetreuung an Schulen, Kindertageseinrichtungen, Kindertagespflegestellen und heilpädagogischen Tagesstätten wird beibehalten und seit dem 27. April 2020 ausgeweitet. Ein Antrag auf Notbetreuung kann unter anderem gestellt werden für

  • Kinder mit (drohender) Behinderung,
  • Kinder von studierenden Alleinerziehenden,
  • Hortkinder der 4. Klassen (nur an Schultagen)
  • sowie Kinder, deren Eltern einen Anspruch auf Hilfen zur Erziehung haben.

Seit dem 25. Mai 2020 haben Vorschulkinder und ihre Geschwisterkinder, die dieselbe Einrichtung besuchen, wieder Zugang zur Kindertageseinrichtung. Auch die Großtagespflege wird geöffnet. Dort werden maximal zehn Kindern gleichzeitig von zwei oder drei Tagespflegepersonen betreut. Ebenso öffnen Waldkindergärten und andere nicht gebäudegebundene Kindertageseinrichtungen, weil hier der Kita-Betrieb an der frischen Luft stattfindet und das Ansteckungsrisiko daher tendenziell geringer sein dürfte.

Am 29. Mai 2020 hat der Ministerrat erneute Ausweitungen der Kindertagesbetreuung beschlossen. Krippenkinder, die in diesem Jahr in den Kindergarten kommen, dürfen ihre Einrichtungen wieder besuchen. Auch Kindergartenkinder, die im Schuljahr 2021/22 schulpflichtig werden, dürfen ihre Einrichtungen besuchen. Insgesamt gilt für die Kindertagesbetreuung das Ziel, ab September 2020 wieder den Regelbetrieb aufzunehmen.

Weitere Informationen erhalten Sie beim Bayerischen Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales.

Kinder von bis zu drei Familien können im Sinne der Nachbarschaftshilfe gemeinsam in einem Haushalt betreut werden.

Ausgangsbeschränkungen

Mit Wirkung ab dem 6. Mai 2020 entfällt die allgemeine Ausgangsbeschränkung. Die bestehende Kontaktbeschränkung und das Distanzgebot gelten fort. Jeder ist demnach angehalten, die physischen Kontakte zu anderen Menschen außerhalb der Angehörigen des eigenen Hausstands auf ein absolut nötiges Minimum zu reduzieren. Wo immer möglich, ist ein Mindestabstand zwischen zwei Personen von 1,5 m einzuhalten. Ansammlungen im öffentlichen Raum bleiben verboten.
Es ist künftig erlaubt, neben einer weiteren Person auch die engere Familie, d.h. neben Ehegatten, Lebenspartnern und Partnern einer nichtehelichen Lebensgemeinschaft, auch Verwandte in gerader Linie und Geschwister zu treffen oder zu besuchen.

Stadtbücherei

Öffnungszeiten ab 12.05.2020
Di, Do, Fr10 bis 18 Uhr
Mi14 bis 19 Uhr
Sa10 bis 13 Uhr
Weitere Informationen bezüglich der aktuellen Situation und den Regelungen in der Stadtbücherei finden Sie hier.

Museum Starnberger See

Öffnungszeiten ab 12.05.2020 (Foyer, Dauerausstellung)
Di bis So10 bis 17 Uhr
Weitere Informationen bezüglich der aktuellen Situation und den Regelungen im Museum Starnberger See finden Sie hier.

Städtische Musikschule

Unterricht ab 18.05.2020
Päsenzunterricht im Vokal- und Instrumentalbereich (Einzelunterricht)
Weitere Informationen bezüglich der aktuellen Situation und den Regelungen in der städtischen Musikschule finden Sie hier.

Veranstaltungen und Versammlungen

Alle Großveranstaltungen sind bis zum 31. Okober 2020 untersagt.

Häufig gestellte Fragen

Hotline des Starnberger Landratsamtes

Weitere Hotlines finden Sie hier.

Diese Website verwendet Cookies

Wenn Sie der Cookie-Nutzung zustimmen, können wir unsere Inhalte nach Ihren Bedürfnissen gestalten. Jegliche Auswertung erfolgt anonymisiert. Mehr Informationen über Cookies und die Option, der Cookie-Verwendung zu widersprechen enthält unsere Datenschutzerklärung.

Verstanden & Akzeptiert
Mehr Infos