Starnberg Ammersee

VHS Starnberger See

"Weil es keinen Planet B gibt! Die Plastikpaten" 

Seit der Erfindung von PVC nach dem Zweiten Weltkrieg, haben Kunststoffprodukte ihren Siegeszug um den Globus angetreten. Mittlerweile ist Plastik zum weltweiten Problem für Mensch und Umwelt geworden. Vor allem achtlos weggeworfener Plastikmüll zerfällt in immer kleinere Bestandteile und landet als Mikroplastik im Magen von Tier und Mensch.
Um das zu verhindern, hat Dorit Zimmermann die "Plastikpaten" gegründet, eine Initiative zur Entsorgung von Plastikmüll aus der Natur. An diesem Abend stellt sie ihre Arbeit vor, die vom Landratsamt München mit dem Umweltpreis 2020 ausgezeichnet wurde. Sie führt in die Problematik von Kunststoff ein und beantwortet Ihre Fragen zum Thema "Plastik".

  • VHS Starnberger See: 13. Okt. 2021, 19:00 - 20:30 Uhr; weitere Informationen hier 

 

Aktionswoche "Plastikfrei - sei dabei" - Auftaktveranstaltung - Bildung für nachhaltige Entwicklung 

Warum:
Plastik ist das wichtigste Verpackungsmaterial in der heutigen Zeit. In Westeuropa verbraucht ein Mensch etwa 100 kg Plastikmüll jährlich. Kunststoffe benötigen circa 450 Jahre bis zum Verfall. In den Weltmeeren befinden sich nach Schätzungen 150 Millionen Tonnen Plastik mit steigender Tendenz. Zudem gehen von Plastik gesundheitliche Risiken aus.

Was:
Gemeinsam mit Ihnen wollen wir in dieser Woche ein buntes Programm rund um das Thema "plastikfrei leben" auf die Beine stellen.
Die vhs Starnberger See e.V. wird dabei als Plattform agieren sowie Raum für Diskussionen, Ideen und Projekte bieten.

Wer:
Beteiligen können sich Institutionen, Verbände, Organisationen, Vereine, interessierte Bürger*innen und jede*r der einen Beitrag leisten möchte.

Wann:
Das erste Treffen findet am 20. Oktober 2021 in der Volkshochschule Starnberger See oder falls erforderlich online statt. Dabei werden die Grundgedanken von BNE sowie der Aktionswoche vorgestellt. Alle Beteiligten sind aufgerufen erste Ideen zu entwickeln. Es wird regelmäßige Treffen für weitere Abstimmungen geben. Zur besseren Koordination wird eine Steuerungsgruppe gebildet werden.

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!
Melden Sie sich gerne online unter www.vhs-starnberger-see.de oder unter Tel. 08151 - 970 41 30 an.

Die Aktionswoche findet in Kooperation mit der vhs Aschaffenburg, vhs Schrobenhausen, vhs Straubing und vhs Unteres Pegnitztal statt.

  • VHS Starnberger See: 20. Okt. 2021, 19:00 - 21:00 Uhr; weitere Informationen hier 
Bitte beachten Sie:

Wegen der aktuellen Situation kann der Zutritt zum Rathaus nur mit vorheriger Terminvereinbarung gewährt werden.

Dies kann online oder telefonisch bei den jeweiligen Ansprechpartnern erfolgen. 

Nutzen Sie auch gerne unsere Online-Bürgerdienste.