Starnberg Ammersee

Musikschule Starnberg

(Pressemitteilung vom 19.09.2022)

Im Rahmen einer Matinee für Gitarre solo gibt Peter Jermer am Sonntag, den 25.09.2022, um 11:00 Uhr, im Orlando-Saal der Städtischen Musikschule Starnberg sein Abschiedskonzert als Musikschullehrer.

Der Schaffensdrang des Konzertgitarristen Peter Jermer scheint grenzenlos. Konzertauftritte solo und im Ensemble (u.a. als Mitglied des Hense-Quartetts) führten ihn um die ganze Welt, er nahm eine ganze Reihe von CDs auf und komponierte Liederzyklen, Filmmusik und natürlich auch viele Werke für sein Instrument: die Gitarre. Umso erstaunlicher, dass er bei allem kreativen Wirken auch Zeit und Energie fand, um als Lehrer an der Musikschule Starnberg über 40 Jahre lang mit derselben Intensität und Hingabe zu unterrichten.

Wegen der Coronamaßnahmen mehrfach verschoben, kann Peter Jermer diesen Lebensabschnitt nun endlich mit einem lange überfälligen Abschlusskonzert im Orlandosaal der Musikschule gebührend feiern. Auf dem Programm stehen dabei Eigenkompositionen Jermers, mit deren Widmungen er Aufschluss gibt über seine künstlerischen Inspirationen: Franz Schubert, Béla Bartók und George Harrison versprechen eine musikalisch schillernde Matinee, vorgetragen von einer ebenso schillernden Persönlichkeit des Starnberger Kulturlebens. Der Eintritt ist frei.

Bitte beachten Sie:

Wegen der aktuellen Situation kann der Zutritt zum Rathaus nur mit vorheriger Terminvereinbarung gewährt werden.

Dies kann online oder telefonisch bei den jeweiligen Ansprechpartnern erfolgen. 

Es gilt weiterhin eine FFP2-Maskenpflicht. 

Nutzen Sie auch gerne unsere Online-Bürgerdienste.